Dienstag, 22. September 2009

August......... September

Blümlie für die Üpäck-Runde "the next generation"


Von Chartreuse nach Blöööö

RAW, Peyote, Square und das alles in rund mit 15ern, gedrehte Glasperlen von Mea, versilberte Zwischenteile

Gehäkelte Kette mit gefädeltem Dreieck
Nein, das ist nicht beige! ;-)) das ist eggshell matt opaque mit sonstewas.....
Dreieck ist nach einer Fädelvorlage von


Erst war da das Collier du Soleil von A.Nehls

dann war's ein bisschen nackt am Arm...... ergo Armband folgte
11er Toho Hexcut, 15er und Magatamas



und hier nochmal mit runden Rocailles, Toho 11er, 15er für die Picots plus Tropfen

Kugeliges fürs Ohr geht immer und passt zur obigen Kette


Eingefangener 16er Swaro-Rivoli Crystal sahara mit Swaros und Glasschliff und petrol in 16er bis 11er, gefädelt nach Laura McCabe

Kommentare:

  1. Die gehäkelte Kette mit gefädeltem Dreieck, in *beige*, sieht super aus. Die gefällt mir total gut. Hast du spitze gemacht, wie eiegntlich alle Schmuckstücke von dir!!!

    LG Coco

    AntwortenLöschen
  2. Von den Teilen könnte ich so einige klauen.... ;-)
    Einfach schön!

    AntwortenLöschen
  3. liebe Martina, dann doch lieber bei 'nem Kaff mit den Händen begucken? ;-))
    Liebe Grüße Gite

    AntwortenLöschen

Follower

Willkommen... Bienvenue... Welcome....

Ende 2005: Eine Kundin betritt den Laden.... nach "Guten Tag" und "Was darf's denn sein?" fiel mein Blick auf ihren Hals und auf diese wunderhübsche dezent glitzernde Kette.. boahh.... Nächste Frage: " Wo gibt's denn die?" Dieses selbstzufriedene, leicht lächelnde "Selbstgemacht!" war der Anfang.... Der Köder war gelegt...
Wochen später auf zum nächsten Geschäft! Was für ein günstiges Hobby! ;-))) Ne Nadel, ne Rolle Garn und paar Perlen.... okay, für den Anfang noch ein Heft.
Jo, nachdem der Anfangsfrust sich dank Perlenhäkeln.de schnell legte, bin ich nu dabei. Häkelnd, fädelnd und .......ohne Perlen.... öhmm.... ungenießbar?

Über mich

Blog-Archiv