Mittwoch, 1. August 2012

Angie hat 2 "Suppen" von mir erhalten. Farblich sehr konträr.
Die schwarz-rote Mischung besteht aus BB's, Tropfen, Daggern, facettierten Glasperlen, 2 roten Keramikblumen sowie 4 von mir gefädelten BBs. Die Grundanleitung ist die GoPerle von Smartina, vorne links ist sie genau nach der Anleitung, die anderen sind Variationen der Goperle. Geklöppelt hatte ich sie schon 2010. Manchmal muss eine Perle gut abgelagert sein um zum Einsatz zu gelangen!


Die zweite BeadSoup wird, glaub ich, eher nach ihrem Geschmack sein. Hier sind die gefädelten

mal frische ;-)Die eine ist eine schlichte, klassische, eine einfach nur mit 15/0 umfädelte Holzkugel, bei der größeren hat die Holzperle erst ein Kleid erhalten und dann noch ein wenig Tüddelüt obendrauf. Dafür sind 2 der handgemachten Glasperlen von mir vor einigen Jahren in Wien bei Topo unter ihrer Aufsicht entstanden. Die in der Mitte, die hellgrüne mit den türkisen Punkten und vorne die einfarbig transparente in blau. Die anderen sind von Coco gedrehte.

Ein wenig Tibetsilber gabs zum Spielen dazu


und da ich ich mich auch bei den Verschlüssen nicht entscheiden konnte, habe ich ihr 3 Stück mitgeschickt. Da hat Angie dann die freie Wahl (=Qual)
Vorne der ist SterlingSilber und von FusionBeads
die anderen zwei sind einfache Magnetverschlüsse. Ja, gut aufgepasst, einen hab ich doch glatt nicht fotografiert... tssss...

Angies Blog: SweetBeads

Wie gut, dass ich so gar nicht neugierig bin...*trommel-nervös-mit-den-Fingern*
Angie, ich wünsch dir eine gute Zeit und viel Spaß mit den Suppen!







1 Kommentar:

  1. Liebe Gite,
    Mir gefällt die obere Suppe Besser *grins*
    Freut mich, dass sie ins Ausland reisen darf.

    LG
    Martina (Smartina)

    AntwortenLöschen

Follower

Willkommen... Bienvenue... Welcome....

Ende 2005: Eine Kundin betritt den Laden.... nach "Guten Tag" und "Was darf's denn sein?" fiel mein Blick auf ihren Hals und auf diese wunderhübsche dezent glitzernde Kette.. boahh.... Nächste Frage: " Wo gibt's denn die?" Dieses selbstzufriedene, leicht lächelnde "Selbstgemacht!" war der Anfang.... Der Köder war gelegt...
Wochen später auf zum nächsten Geschäft! Was für ein günstiges Hobby! ;-))) Ne Nadel, ne Rolle Garn und paar Perlen.... okay, für den Anfang noch ein Heft.
Jo, nachdem der Anfangsfrust sich dank Perlenhäkeln.de schnell legte, bin ich nu dabei. Häkelnd, fädelnd und .......ohne Perlen.... öhmm.... ungenießbar?

Über mich

Blog-Archiv