Samstag, 20. April 2013

Perlensuppe für Alenka - BSBP 2013

Begonnen habe ich Alenkas Perlensuppe mit dem Verschluss, gemacht von PajegoArtHouse. Die Blumen habe ich mal über Dawanda bei einer Perlendreherin erstanden. Meine Idee war, in diesen Farben was dazu zu klöppeln. Ich glaub, das ist eine Farbkombi, die meine Partnerin Alenka mag

I started the BeadSoup for Alenka with the clasp made by PajegoArtHouse. I think she will feel comfortable with these color tones. The flower lampworks are made by a German lampworker

 Okay, orange ist für mich eine Herausforderung. Ein paar ruffled rings, und klassische Beaded Beads dazu. Zeigen, aus welcher Ecke ich komme, deshalb noch kurze gehäkelte Celliniteile. Hmm ja. schaut schon ganz nett aus....
Alright, orange isnt my favorite color. My personal challenge has started right here ;-) I have made some ruffled rings, simple Beaded Beads and of course two pieces crocheted cellinis. Hey, thats the way i had started with beading. Until now not bad...........

Ergänzt hab ich es noch mit facettierten Rondellen und ein paar Glaskringel und außerdem noch mit 3 Glasperlen, gemacht von Margit . Ich fing an, mich mit der Farbkombi anzufreunden ;-)

I added some czech Rondells and simple glasrings and also lampwork made by Margit. And..... guess what happens? I started to feel comfortable with these colors. :-)



 Eines Abends hopste ich so von Blog zu Blog und da passierte es! Wow. Orange-grün-türkis, was für eine Farbkombi! Ich war begeistert. Die Idee war geboren und ich hatte verdammt viel Spaß dabei:

One evening I visited several blogs. I dont remember where it was. But i saw a beautiful piece which was created with these colors: orange-green and turqoise. What an eyecandy! So the idea was born.




 Aber, wennn Alenka jetzt den Anhänger benutzt, dann passt der Verschluss nicht mehr dazu. Also habe ich noch einen einfachen Verschluss, sowie ein wenig tibet. Silber, dazu gepackt. Und nu ist sie fertig ...... die Suppe :-)
But... if Alenka will use these pendant, then the first clasp isnt anymore the right one. So i decided to finish the soup for her with adding a simple clasp and some tibetian silver.
Und nu? Warten aufs Christkind? Nein, nur noch eine Woche und dann gibt es was zu gucken.
Ich bin gespannt, was meine talentierte Partnerin Alenka daraus gemacht hat

Next week there will be the 3. reveal, hosted by Lori

Kommentare:

  1. I love the ruffled rings and cellini, and the pendant is beautiful!!!

    AntwortenLöschen
  2. I'm still Blog hopping :-) I never liked the colour orange that much, but in the way you work with it, I now do♥ so!
    You're beadwork is very beautiful!

    AntwortenLöschen

Follower

Willkommen... Bienvenue... Welcome....

Ende 2005: Eine Kundin betritt den Laden.... nach "Guten Tag" und "Was darf's denn sein?" fiel mein Blick auf ihren Hals und auf diese wunderhübsche dezent glitzernde Kette.. boahh.... Nächste Frage: " Wo gibt's denn die?" Dieses selbstzufriedene, leicht lächelnde "Selbstgemacht!" war der Anfang.... Der Köder war gelegt...
Wochen später auf zum nächsten Geschäft! Was für ein günstiges Hobby! ;-))) Ne Nadel, ne Rolle Garn und paar Perlen.... okay, für den Anfang noch ein Heft.
Jo, nachdem der Anfangsfrust sich dank Perlenhäkeln.de schnell legte, bin ich nu dabei. Häkelnd, fädelnd und .......ohne Perlen.... öhmm.... ungenießbar?

Über mich

Blog-Archiv