Dienstag, 6. August 2013

Olalaaaa!! Oglala

































Da gibts noch eine, sogar als Set mit Armband und mit eingearbeiteten Glasperlen. Die zierte sich aber dermaßen beim fotoknipsen, dass sie nu erst mal nicht hier erscheint. Pffft... das hat sie nu davon



Kommentare:

  1. Hey, da wird einem ja schwindelig vom Hingucken, bei dem Gewusel!
    Wenn ich nicht wüsste, dass da eine strenge Ordnung dahinter steckt...
    Schön sind sie, die Oglalas (aus dem Stamme der???)
    Liebsten Gruß
    Mea

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total interessant aus
    und gefällt mir sehr gut.
    Wie hast Du das gemacht?
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das Muster sieht fantastisch aus!
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. ich seh das Meer in all seinen Facetten, traumhaft....

    AntwortenLöschen

Follower

Willkommen... Bienvenue... Welcome....

Ende 2005: Eine Kundin betritt den Laden.... nach "Guten Tag" und "Was darf's denn sein?" fiel mein Blick auf ihren Hals und auf diese wunderhübsche dezent glitzernde Kette.. boahh.... Nächste Frage: " Wo gibt's denn die?" Dieses selbstzufriedene, leicht lächelnde "Selbstgemacht!" war der Anfang.... Der Köder war gelegt...
Wochen später auf zum nächsten Geschäft! Was für ein günstiges Hobby! ;-))) Ne Nadel, ne Rolle Garn und paar Perlen.... okay, für den Anfang noch ein Heft.
Jo, nachdem der Anfangsfrust sich dank Perlenhäkeln.de schnell legte, bin ich nu dabei. Häkelnd, fädelnd und .......ohne Perlen.... öhmm.... ungenießbar?

Über mich

Blog-Archiv